Traumhafte Winterlandschaft am Ferienhaus
Eisberge am Ufer von Grambin
Grambiner Haff mit Buhnen

Im Winter

Gerade in der kalten Jahreszeit hat das Stettiner Haff und Grambin seinen ganz speziellen Reiz. Die Tage werden kürzer und das Jahr neigt sich dem Ende zu. Wenn der Schnee die Landschaft wie bei einem Kuchen mit Puderzucker überzogen hat, dann ist Zeit, sich mal wieder eine Auszeit zu gönnen um Kraft für das neue Jahr zu tanken oder einfach das alte Jahr ganz ruhig ausklingen zu lassen.

Das heißt aber nicht, auf lange Spaziergänge am zugefrorenen Haff oder lange Abende vorm gemütlichen Ofen, zu verzichten. Unser Ferienhaus ist gerade auch in dieser Jahreszeit einen Besuch wert. Genießen Sie eine schöne Winterlandschaft. Wer es mag, kann auch gerne seinen Winterurlaub bei uns verbringen, die letzten Winter waren alle sehr schneereich und wer den Wintersport mag, kommt hier auch voll auf seine Kosten. Die Torflöcher und das Haff sind in aller Regel zugefroren und bieten dem ambitionierten Eisläufer jede Menge Spaß. Hier kann man nach Herzenslust Schlittschuh laufen und Eishockey spielen. Das Haff in seiner Winterruhe lädt zu Beschaulichkeit ein. Man fühlt sich manchmal in eine Traumlandschaft versetzt, da man zu mancher Stunde nicht einmal den Horizont erkennen kann. Gelegentlich türmen sich an der Uferzone auch Eisberge auf - ein reizvolles Spektakel. Wer lieber mit dem Schlitten unterwegs ist, dem bieten wir an, eine kleine Schneewanderung in den Grambiner Wald zu unternehmen. Gehen Sie auf Winterentdeckung zur Schwedenschanze um dort zu rodeln. Ein zauberhafter Weg führt Sie dorthin. Die Schwedenschanze ist eine Erhöung mitten im Wald und man kann hier wunderbar mit dem Schlitten Spaß haben.

Selbst für Skifahrer ist die Gegend um Grambin sehr zu empfehlen - viele Rad- und Waldwege sind im Winter herrlich verschneit und laden zum Wandern oder Ski fahren ein. Wer es ganz ruhig mag, geht einfach zum Haff und füttert die zahlreichen Möven und Schwäne. Beim Spaziergang durchs Dorf erfreuen Sie sich an den Eiszapfen der Reethäuser. Vielleicht sehen Sie auch einen Pferdeschlitten.

Haff-Urlaub in den Winterferien

Zu bestimmten Terminen finden auch im Winter Veranstaltungen im Freien statt, vorausgesetzt das Wetter spielt mit. Zu nennen wären da die Weihnachtsmärkte in Ueckermünde, Rieth und Mönkebude und Eisbaden sowie das Weihnachtsbaumverbrennen.

Wenn es dann Abend wird, sitzen Sie im kuscheligen Reethus am Kachelofen und trinken einen Becher Glühwein. Genießen Sie die wohlige Wärme.

Urlaub über Weihnachten & Silvester

Tipp für Silvester: Wer einmal ein anderes Feuerwerk erleben möchte, begibt sich bei guten Wetter und guter Sicht zum Jahreswechsel auf den Grambiner Deich. Von dort kann man die Feuerwerke und Lichterstimmung von vielen Orten rund um das Stettiner Haff sehen. Man sieht die Feuerwerke von Usedom, Ueckermünde, Mönkebude und bei wirklich guter Sicht sogar die Kaiserbäder Heringsdorf, Ahlbeck und Bansin sowie Swinemünde. Wer gerne tanzen geht ist bei den alljährlichen Silvesterstrandpartys in Mönkebude oder am Ueckermünder Strand bestens aufgehoben. Am Feuer oder im beheizten Zelt rutscht man gut und vor allem warm ins neue Jahr hinein.

Tipp für Weihnachten: Weihnachten einmal nicht zu Hause feiern - begeben Sie sich in unser Haus, was Sie schlicht geschmückt erwartet, mit zum Teil selbst hergestellter Dekoration. Ruhe und Besinnlichkeit mal anders - kein Stress. Geschichten und Gemütlichkeit am Kachelofen, Bratäpfel in der Röhre. Weihnachten wie es in der Kinderzeit war. Der Hund schläft am Ofen während das Holz darin knackt. Alles ist friedlich und Sie können sich auf das Wesentliche konzentrieren - Ihre Familie.

Dekorationspreis für Weihnachten mit Weihnachtsbaum: 80,00 €

Zurück zur Übersicht

Eiszapfen am Reethaus in Grambin
Pferdeschlitten fahren
Die Schwedenschanze
Der Wald zur Schwedenschanze
Vereister Graben in Grambin
Winterwald von Grambin
Loderndes Feuer im Ofen
Schlittenfahrt am Haff
Sonnenuntergang in Grambin